Logo

Kiefer / CMD

CMD-Zentrum

 

Ein Team von sehr erfahrenen und speziell ausgebildeten Physiotherapeuten bietet Ihnen neben der Physiotherapie bei den herkömmlichen orthopädischen Erkrankungen auch spezielle Therapieformen für Erkrankungen und Fehlregulationen des Kiefergelenkes (CMD) an.

 

In Deutschland wird die Bezeichnung CMD (craniomandibuläre Dysfunktion) als Sammelbegriff für muskuloskelettale Beschwerden im Kausystem verwendet.

Symptome, die durch eine Erkrankung im Kausystem hervorgerufen werden können, sind überaus vielfältig. Sie können im Bereich des Kiefers durch Knack- und Reibegeräusche beim Öffnen oder Schließen des Mundes auftreten, im Bereich des Kopfes durch Kopfschmerzen, Schwindel oder Ohrgeräusche (Tinnitus). Aber auch die Halsregion sowie der gesamte Körper können durch Verspannungen, Gelenkschmerzen und Störungen der Befindlichkeit auf eine Erkrankung des Kausystems hinweisen.

 

Wir arbeiten nicht nach einem festen vorgefertigten Konzept wie es viele Anbieter in diesem Bereich tun, sondern wir sind in der Lage, durch unsere in alle Therapierichtungen ausgebildeten Therapeuten, unseren Patienten die notwendige und geeignete Behandlung anzubieten.

 

Durch die individuelle Diagnostik und Therapie, verbunden mit der Notwendigkeit einer weiteren interdisziplinären Zusammenarbeit (mit Orthopäden, Zahnärzten, Kieferorthopäden, HNO-Ärzten und Psychologen) können wir Ihnen qualitativ hochwertige Behandlungen anbieten und einen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmten Behandlungsplan ausarbeiten.

 

Für Informationen und Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!